Umstellung des RSS-Feed auf Feedburner

Okt 6, 2010 von

Damit ich Ihnen, liebe Besucher auch weiterhin ein breites Angebot an antiquarischen, vergriffenen und seltenen Schätzen hier vorstellen kann und um wissenswerte Informationen und aktuelle News rund um das Thema Buch zu erweitern, leite ich den bisherigen RSS-Feed der Buchkammer nun auf Feedburner um.

Dies dient vor allem dazu, den Traffic meines Feeds effektiver zu analysieren, den Feed inhaltlich neu aufzubereiten und schöner zu formatieren. Weiterhin kann ich meinen Lesern dadurch ohne Mehraufwand ein E-Mail-Abonnement für neue Blogartikel anbieten und zusätzliche Mitteilungen in das Feed einstreuen.

Für die ca. 61 Personen, die meinen Feed bereits abonniert haben, sollte sich nichts ändern und Sie erreichen die Buchkammer weiterhin wie gewohnt unter Ihrem gespeicherten RSS-Feed. Sollten dennoch Probleme auftreten, bitte ich Sie um kurze Nachricht in Form eines Kommentars auf diesen Artikel oder direkt via E-Mail.

Herzlichen Gruß

Uwe Ross

——————————

Verwandte Artikel

Share

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>