Christina – Bewusstsein schafft Frieden – Christina von Dreien

Christina-Bewusstsein-schafft-Frieden-Christina-von-Dreien

Christina – Bewusstsein schafft Frieden

Und noch eine Premiere. Der Verkaufsstart dieses Buches ist offiziell erst am 12.12.2019. Heute, am 04.12.2019 flatterte mein Exemplar dank Vorbestellung bereits hier ein. Da halfen sicher die sch├Ânen Schmetterlinge auf dem Buchcover mit. ­čÖé

Aber warum dann gleich eine Vorstellung in der Buchkammer? Weil es h├Âchste Zeit wird, dass wir uns bewusst werden. Bewusst dar├╝ber, dass wir keine Zwerge, sondern Riesen sind und das wir endlich Verantwortung f├╝r unser Leben ├╝bernehmen.

So ein Quatsch, werden sich einige denken. Ich ├╝bernehme doch bereits Verantwortung. Bringe jeden Tag meine Kinder in die Kita oder Schule zur Fremdbetreuung, gehe flei├čig arbeiten, damit unsere Familie ├╝ber die Runden kommt, sehe mir jeden Abend die Tagesschau an, um ├╝ber die aktuellen Ereignisse ausreichend informiert zu sein …

Da muss ich sie leider entt├Ąuschen. Das reicht schon lange nicht mehr. Hans-Joachim Maaz, ein von mir hoch gesch├Ątzter Psychoanalytiker meinte einmal:

“Es ist kein Zeichen von Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.”

Das etwas in die falsche Richtung l├Ąuft, werden wohl nur die bestreiten, die von den derzeitigen Strukturen profitieren und vehement gegen jede Art von Kritik am System die bekannten Parolen auff├╝hren. Aber ich will hier kein Streitgespr├Ąch vom Zaune brechen. Das w├╝rde diesem Buch nicht gerecht werden.

Frieden hei├čt das Gebot der Stunde. Nur durch inneren Frieden den wir bewusst in uns und unserem Herzen finden und aufbauen, k├Ânnen wir diesen Frieden in das Au├čen tragen und so der Menschheit einen unsch├Ątzbaren Dienst erweisen. Emotionen und Gef├╝hle wie Freude, Gl├╝ck, Spa├č am Leben und vor allem bedingungslose Liebe sollten unser Leben bestimmen.

Nicht Angst, Hass, Neid, Wut oder die vielen anderen destruktiven Energien. Klar, es gibt immer mal Ereignisse in unserem Leben, wo wir aus der Haut fahren k├Ânnten und auch ich laufe nicht jeden Tag mit einer Lachspange rum. Aber ich arbeite daran, meinen Charakter zu schulen, mich spirituell durch Wissen und Meditation weiter zu entwickeln und vor allem euch, liebe Leser, B├╝cher vorzustellen, die die Menschheit meiner Meinung nach weiterbringen.

Die eigene Freiheit zu erlangen und zu erkennen, inwieweit man seinen eigenen freien Willen, der jedem Menschen gegeben ist, in seiner derzeitigen Situation wirklich und wahrhaftig ausleben kann, ben├Âtigt viel Wissen um die Dinge, die um uns herum passieren. Die Wahrheit findet man nicht da drau├čen und auch nicht in der Tagesschau. Sie ist verborgen in jedem Menschen und jeder kann sie f├╝r sich abrufen, wenn er denn bereit dazu ist. Mit offenem Herzen durch die Welt streifen, barfu├č auf der Erde laufen oder einen Baum umarmen um die Energien zu sp├╝ren, einem anderen Menschen ein L├Ącheln schenken und einfach nur Mensch sein – was kann es in der heutigen Zeit Wichtigeres geben?

“Menschen, die blo├č Kopfwissen haben, aber kein f├╝hlendes Herz, machten die Welt zu dem, wie sie jetzt ist. Was wir heute brauchen, sind wissende Herzmenschen.”

Christina von Dreien

Da ist er nun, der Band 3 der Reihe Christina. Den ersten Teil mit dem Titel Zwillinge als Licht geboren. stellte ich ja bereits vor. Auch das zweite Buch der Reihe Die Vision des Guten habe ich bereits gelesen und werde sicher noch einen separaten Artikel dazu in der Buchkammer erstellen.

Schaut euch die Rezensionen zu den beiden B├╝chern auf Amazon an. Am heutigen Tage z├Ąhle ich 185 f├╝r den ersten und 156 f├╝r den zweiten Band und zu ├╝ber 80% f├╝nf Sterne Bewertungen. Wenn man bedenkt, dass die B├╝cher noch nicht so lange ver├Âffentlicht sind, ist es doch ein gro├čer Erfolg und macht Mut auf eine angenehmere Zukunft.

├ťbrigens bin ich wie viele andere Zeitgenossen und -innnen der Meinung, dass unser Geist, unsere Gedanken unsere Realit├Ąt erschaffen. Je nachdem, was wir uns vorstellen oder denken, wird genaus so eintreffen. Ein Beispiel? Wenn wir also den Prophezeiungen von Nostradamus, Irlmaier, Baba Wanga und wie sie nicht alle hei├čen, Glauben schenken und uns auf den Weltuntergang oder d├╝stere Katastrophen vorbereiten, dann werden die genau so eintreffen. Wenn sich nun aber eine immer gr├Â├čer werdende Anzahl von Menschen gegen eine solch dunkle Zukunft auflehnt, Gedanken im Geist formt, die die gesamte Menschheitsfamilie in Frieden und Harmonie zusammen leben lassen und wir wann immer m├Âglich bedingungslose Liebe in die Welt hinaus senden – was glaubt ihr wohl wird dann passieren? ­čśë

Die ersten beiden B├╝cher wurden ja von Bernadette von Dreien, der Mutter von Christina, geschrieben. Hier im 3. Band kommt Christina von Dreien selbst zu Wort. Es sind ihre Gedanken und Gef├╝hle, die sie zu Papier gebracht hat und ein Blick auf das Inhaltsverzeichnis zeigt, welche M├╝he sie sich bei der Erstellung des Buches gab:

Inhalt

Vorbemerkung des Herausgebers

Geleitwort der Autorin

1 Liebespioniere

2 Bedingungslose Liebe

3 Individuelle Schwingungserh├Âhung

4 Reinigung der Seele

5 Dinge zum Aufl├Âsen

6 Frieden finden

7 Erdung

8 K├Ârperwesen und Zellkommunikation

9 Mit Gedanken und Emotionen Dinge erschaffen

10 Unser geistiges Team

11 We are peace – Ein Impuls

12 Das gro├če Spiel des Vergessens

13 Karma und Sch├Âpferkraft

14 Fragen und Antworten (Teil 1)

15 Kinder m├Âchten Spa├č an der Schule haben

16 Eine Schule f├╝r herzbasiertes Lernen

17 Weihnachtsnachricht 2018

18 Der Moment ist jetzt

19 Ein Herz habt ihr alle

20 Vertrauen in das eigene Herzgef├╝hl

21 Die Evolution der Liebe

22 Frangen und Antworten (Teil 2)

23 Mutter Erde kommt an ihre Grenzen

24 Alles ist Teil des g├Âttlichen Plans

25 SpirituelleVernetzung

26 H├Âherdimensionale Realit├Ąten

27 Die Problematik der 5G-Mobilfunknetze

28 Fragen und Antworten (Teil 3)

29 Kindliche Lebensfreude und Verspieltheit

30 Kleine Schmetterlinge

31 Wir haben eine Verantwortung

32 Schlusswort: Tu es einfach!

├ťber die Autorin

├ťbersicht ├╝ber die Seminare “Bewusstsein schafft Frieden”

Auch die kurze Beschreibung des Govinda-Verlages, der das Buch in der Schweiz unter der ISBN 3-905831-67-8 bzw. 9783905831672 verlegt, m├Âchte ich hier anf├╝gen:

Nach den beiden ersten B├Ąnden der ┬źChristina┬╗-Buchreihe, die zu Bestsellern wurden, liegt nun der lange erwartete dritte Band vor. Die beiden ersten B├Ąnde erz├Ąhlten den Anfang von Christinas Geschichte: die au├čergew├Âhnlichen Umst├Ąnde ihrer Geburt, ihre Kindheit und Jugend sowie den Beginn ihres Wirkens in der ├ľffentlichkeit bis zum Fr├╝hjahr 2018.

Der dritte Band besteht ausschlie├člich aus Christinas eigenen Worten, zusammengestellt aus ihren Seminaren und Interviews der Jahre 2018 und 2019. Christina berichtet darin, wer wir Menschen in Wirklichkeit sind, warum die Zust├Ąnde auf der Erde heutzutage so sind, wie sie sind, und in welche positive Richtung die globale Entwicklung vorangehen kann. Damit schenkt sie uns Zuversicht und Hoffnung auf eine Zukunft des inneren und ├Ąu├čeren Friedens und n├Ąhrt unsere Ahnung, dass s├Ąmtlichen d├╝steren Prognosen zum Trotz letzten Endes alles gut sein wird.

Weitere Themen von Band 3 sind: Individuelle Schwingungserh├Âhung; Reinigung der Seele; K├Ârperwesen und Zellkommunikation; unser geistiges Team; das gro├če Spiel des Vergessens; Karma und Sch├Âpferkraft; eine Schule f├╝r herzbasiertes Lernen; Vertrauen in das eigene Herzgef├╝hl; die Evolution der Liebe; spirituelle Vernetzung; kindliche Lebensfreude und Verspieltheit.

Quelle: http://govinda.ch/govinda-sortiment/sortiment/christina-band-3.html

Ich gebe zu: Ich bin etwas vorbelastet; las die beiden B├╝cher, viele Artikel auf der Webseite von Christina von Dreien und sah alle Videos bei time to be

Na, ich werde die junge Dame mal Live in Leipzig besuchen. Besitze bereits eine Karte f├╝r ihr Seminar am 15.02.2019. Vielleicht sieht man sich dort? ­čÖé

Nun freue ich mich auf die 318 Seiten des Buches. Beenden m├Âchte ich diesen Artikel mit einem kurzen Zitat von Christina von Dreien. Sie bringt damit vieles auf den Punkt.

“Man muss nicht immer einen Grund haben, um gl├╝cklich zu sein. Man kann es auch einfach so sein. “


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Share This