Greifvögel – Manfred Heidenreich – ISBN: 3826330900

Untertitel: Krankheiten, Haltung, Zucht

Heute habe ich für Sie mal wieder ein Exemplar der gehobenen Preisklasse. Es gibt diverse Bücher, die sich mit der Beizjagd beschäftigen und dieses Thema auch sehr gut aufarbeiten. Dieses hier aber sticht nicht nur durch seine Seltenheit und dem entsprechenden Preis aus der Fülle der angebotenen Fachliteratur heraus.

Mit einem Greifvogel zu jagen ist jedoch nur die eine Seite der Medaille. Die andere Seite besteht vielmehr darin, das Know-how zu erwerben mit einem solchen Ritter der Lüfte vor und nach der Jagd richtig umzugehen.

Greifvogelkrankheiten, die zum Teil auf Haltungs- und Fütterungsfehler zurückzuführen sind, interessieren längst nicht mehr nur spezialisierte Tierärzte, Greifvogelzüchter und Falkner. Dementsprechend geht dieses Buch über den Rahmen eines rein tiermedizinischen Fachbuches hinaus. Alle Facetten und Kenntnisse der Greifvogelhaltung werden hier zusammengefasst.

Treten Erkrankungen auch bei optimaler Haltung auf, ist guter Rat teuer, sowohl in der Einschätzung der Akuität der Beschwerden als auch im Erlangen sachkundiger veterinärmedizinischer Hilfe. Genau für diese Bereiche ist das Buch von Manfred Heidenreich ein guter Ratgeber.

Der allgemein verständliche Text und die reichhaltigen Illustrationen machen dieses Buch für Tiermediziner, Naturschutz- und Zollbeamte, aber auch für interessierte Laien zu einem wertvollen Nachschlagewerk.

Zudem ist in vielen Fällen die Greifvogelhaltung kein reines Privatvergnügen mehr, sondern die Zucht ein wichtiger Bestandteil von Erhaltungs- und Wiedereinbürgerungsprogrammen. Das nunmehr vorliegende Buch fasst die Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Greifvogelhaltung zusammen.

Unter Berücksichtigung der neuesten Literatur werden nicht nur alle Facetten der Betreuung von Greifvögeln in menschlicher Obhut behandelt, sondern zusätzlich eine Reihe bislang nicht bekannter Krankheiten abgehandelt, andere aus einem neuen Blickwinkel betrachtet und neue Operationsmethoden, wie z. B. die Sterilisation von Falken, erstmalig beschrieben.

Aufgrund der Vielschichtigkeit des interessierten Personenkreises, wurde bewusst auf eine allzu medizinische Ausdrucksweise verzichtet. Hilfreich für den Nichtfachmann sind sicherlich die umfangreiche, farbige Bebilderung sowie die erläuternden Illustrationen.

Dem Experten verhilft eine Vielzahl tabellarischer Zusammenfassungen zu komprimierter Information über Diagnostik, Therapie und prophylaktische Maßnahmen. Die jeweils angefügte Literatur und ein gesondertes Kapitel nationaler und internationaler rechtlicher Belange der Greifvogelhaltung runden die Thematik ab.

In der Deutschen Nationalbibliothek ist nur ein Eintrag zu diesem Buch verzeichnet. Demnach wurde es 1995 unter der ISBN: 3826330900 im Wissenschaftlichen Blackwell Verlag aufgelegt und kostete damals bereits 298 DM.

Ein sehr seltenes Buch, dass bei ebay seit dem 17.11.2009 bis zum heutigen Tage nur 10 Mal in Auktionen verkauft wurde. Zwischen 126,22 und 260,- Euro gaben die Käufer dafür aus. Durchschnittspreis 207,46 Euro. (Aktualisiert im November 2012).

Wer der englischen Sprache mächtig ist, kann sich sein Original für nur 126,80 Euro bestellen. Es erschien 1997 ebenfalls im Blackwell Verlag unter der ISBN: 3826331133 bzw. 978-3826331138 und im Jahre 2001 im Parey Verlag mit der ISBN: 3830440197 bzw. 978-3830440192.

——————————

Wenn sich genügend Interessenten finden, ist es durchaus möglich, dass Buch neu aufzulegen.

Haben Sie Interesse an einer Neuauflage des Buches 'Greifvögel'?

View Results

Loading ... Loading ...

——————————

Möglicherweise gibt es derzeit sogar ein Exemplar bei Amazon oder ebay, dass Ihren Preisvorstellungen entspricht und Sie käuflich erwerben möchten?

——————————

Ist das Buch 'Greifvögel' momentan auf ebay erhältlich?


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Share This