Zeig Mal – Will McBride – ISBN: 3779573180

Für die einen ist es ein großartiges Aufklärungsbuch, für die anderen ein skandalöses Machwerk: „Zeig mal!“ von Will McBride. Entstanden in den 70er Jahren, widmet sich der Bildband dem Thema Sexualität in vielen Facetten. Alles ist mit plakativen Fotos versehen und war von McBride selbst als Ansatz verstanden worden, locker und unbefangen mit den Themen Nacktheit und Sex umzugehen. Das Buch war...
mehr

Jules Verne – Die Prachtausgaben aus dem Hartleben Verlag

Wenn „Die Familie ohne Namen“ durch „Ein Lotterie-Los“ „Zwei Jahre Ferien“ gewinnt und diese Zeit  auf der „Propellerinsel“ verbringt, dann weiß die Durchschnitts-Leseratte mit diesen Titeln eher wenig anzufangen. Vom selben Autor lässt sich allerdings anhand seiner großen Werke eine schöne Odyssee erstellen. Die führt beispielsweise zu „Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer“, noch tiefer hinab...
mehr

Der ewige Quell – Ayn Rand – ISBN: 344203700X

An ihr scheiden sich die Geister: Ayn Rand hat ebenso leidenschaftliche Anhänger wie Kritiker. Eins hat sie allerdings auf jeden Fall erreicht: Bis heute ist ihr Werk Gegenstand literarischer Kontroversen. Das haben außer ihr nicht viele Autorinnen geschafft. Die amerikanische Schriftstellerin mit russischen Wurzeln hat in ihren Schriften eine eigenständige Philosophie entworfen. Rands...
mehr

Das große Lexikon der DEFA-Spielfilme – Frank-Burkhard Habel + Renate Biehl – ISBN: 3896023497

  Wer erinnert sich an die Verfilmung von Thomas Manns Roman „Lotte in Weimar“ oder an „Die Brücke“? Ja, es ist lange her, dennoch werden diese beiden Klassiker immer wieder und auch heute noch im Fernsehen gezeigt. Andere Filme der DEFA übrigens auch. Leider sind die Sendezeiten meist spätabends und der Filmgenuss ist durch die Müdigkeit doch erheblich getrübt. Zum Glück kann ich meinem...
mehr

Frederic Chopin – Eine Lebenschronik in Bildern und Dokumenten – Ernst Burger – ISBN: 3777453706

  Wer sich der polnischen Metropole Warschau aus der Luft nähert, landet auf dem Flughafen, der international bei den Fluggesellschaften und in der Tourismusbranche auf das Kürzel WAW reduziert wird. Seit 2001 ist der 1934 eröffnete Airport offiziell benannt nach dem Komponisten Frederic Chopin, dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt. Der Musiker Frederick Chopin, mehr als zehn Jahre liiert...
mehr

Handbuch der Klosterheilkunde von Johannes Gottfried Mayer + Bernhard Uehleke + Pater Kilian Saum – ISBN: 3898830160

  Manchmal kann das Leben so einfach sein! Mal wieder ist die Nase innen dicht und außen rot, kurzum ein mächtiger Schnupfen will besiegt werden. Und zwar auf natürlichem Wege, mit den passenden Kräutern und Heilpflanzen. Jetzt wird es für den Neuling schwer – welche sind am wirksamsten? Jetzt wird es für den Neuling leicht, denn im „Handbuch der Klosterheilkunde“ widmet sich ein Kapitel...
mehr