Jules Verne – Die Prachtausgaben aus dem Hartleben Verlag

Jules-Verne-Prachtausgabe

Jules-Verne-Prachtausgabe

Wenn „Die Familie ohne Namen“ durch „Ein Lotterie-Los“ „Zwei Jahre Ferien“ gewinnt und diese Zeit  auf der „Propellerinsel“ verbringt, dann weiß die Durchschnitts-Leseratte mit diesen Titeln eher wenig anzufangen.

Vom selben Autor lässt sich allerdings anhand seiner großen Werke eine schöne Odyssee erstellen. Die führt beispielsweise zu „Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer“, noch tiefer hinab als „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ und zu einer weiteren „Reise um die Erde in 80 Tagen“. Wer so intensiv unseren Planeten erkundet, strebt nach Höherem, Weiteren, und findet auf dem Weg „Von der Erde zum Mond“ unseren Trabanten so schön, dass er eine weitere „Reise um den Mond“ einplant.

Und damit dürfte auch dem Unterschichtenfernsehkonsumenten der Name Jules Verne in den Sinn kommen. Auch wenn er über die „Reise um die Erde in 80 Tagen“ stolpern mag, denn die kam 1956 unter dem Titel „In 80 Tagen um die Welt“ in die Kinos. Der Streifen war äußerst prominent besetzt, unter anderem spielten David Niven, Shirley MacLaine und Marlene Dietrich bei dem 3-Stunden-Epos mit.

Monsieur le Jules Verne also (1828 – 1905) stammte aus dem französischen Nantes. Vater Anwalt, Mutter aus dem Dunstkreis einer Reederfamilie, und die Bildung aus den besseren katholischen Privatschulen. Praktisch jede Jules Verne Biographie sieht in ihm einen der Mitbegründer der Science Fiction Literatur, diese unbeschreibliche Neugier auf die Welt da draußen hatte ihn schon früh gepackt. Schon als elfjähriger wollte er auf einem Schiff als Schiffsjunge anheuern. Im letzten Moment wurde er von Bord geholt, vielleicht war dies ja der Grundstein dafür, seine Abenteuergene in schriftlicher Form auf Erkundung zu schicken.

Jules-Verne-Prachtausgaben

Jules-Verne-Prachtausgaben

Zum Jurastudium ging Verne nach Paris, wo er schnell Kontakte zur Literaturszene bekam. Erste Werke wurden abgedruckt. Ab 1852 arbeitete er beim Pariser Théâtre lyrique. Aus seiner Feder stammten diverse Bühnenstücke, allerdings faszinierten ihn mehr und mehr Abenteuergeschichten. 1855 erschien „Eine Überwinterung im Eis“, teils brotlose Kunst, so versuchte er sich unter anderem als Börsenmakler, unternahm diverse Seereisen und traf 1862 auf den Verleger Pierre-Jules Hetzel. Der startete eine Reihe Jules Verne Bücher mit dem Science Fiction Roman „Fünf Wochen im Ballon“.

Fortan konnte Jul Verne von seiner Schreiberei leben, mehr noch, er knüpfte wichtige Kontakte zu Forschern und Entdeckern, Wissenschaftlern, Tüftlern und Erfindern, die ihm die Ideen für immer neue fantastische Geschichten lieferten. Teils ließ er Erfindungen vorweg in seine Romane einfließen, ehe sie real den Durchbruch schafften. Nun ja, dass gut 150 Jahre später Jules Verne ebooks angeboten werden, hatte Jules Werne sicher nicht auf der Rechnung.

Er unternahm zahlreiche Reisen, und unser Jules Verne Steckbrief hält fest, dass er bis in die 1880er Jahre hinein schreiberisch auf der Höhe blieb. Dann wandte er sich in Amiens, wo er inzwischen beheimatet war, der Politik zu. Als Stadtrat kümmerte er sich um die Stadtplanung und das Schauspiel. Les Jules Verne starb am 24. März 1905 im Alter von 77 Jahren.

Ein fantastischer Autor, ein abenteuerliches Leben, das auch nach dem Tod eine Fortsetzung fand. Denn sein Sohn verlegte erfolgreich unveröffentlichtes Material, konnte allerdings auch nicht einen kleinen Makel der Jules Verne Gesamtausgabe ausmerzen: Sie wird nicht als seriöse Literatur gesehen – weder heute, noch zu seinen Lebzeiten. Denn 1883 wurde ihm die Aufnahme in die berühmte Academie Francaise verweigert.

Wie schön, dass es den Hartleben Verlag gab, der von 1874 bis 1911 die Bücher von Jules Verne in einer Prachtausgabe herausgab. Besser noch, dass es diverse Reprints gibt, die die opulente Ausstattung übernommen haben. Rotbraunes Leinen mit reicher Gold- und Schwarzprägung, zahlreiche schwarzweiß-Abbildungen, Blauschnitt und Lesebändchen, das alles im Format 24 mal 17 Zentimeter – so die Eckdaten der Version vom Deutschen Bücherbund um 1990. Und auch der Weltbild Verlag hat im Jahr 2009 Nachdrucke von fünf Romanen herausgebracht.

Jules-Verne-Sammleredition

Jules-Verne-Sammleredition

Es handelt sich bei diesen Prachtausgaben um die so genannten roten Jules Verne Bücher. Unter dem Begriff Sammleredition gibt es auch eine blaue Ausgabe. Sowohl die roten Reprints wie auch die Originale sind bei Ebay ständig im Angebot. Das Internetauktionshaus repräsentiert dabei eine recht breite Preisspanne. Sie reicht von 1 Euro bis hin zu 599 Euro – am 13. August 2010 wurde ein Buchpaket bestehend aus 38 Exemplaren zu diesem Preis verkauft.

Noch etwas mehr Statistik: Der Durchschnittspreis für die Prachtausgabe hat sich bei 30 Euro eingependelt, der Gesamtumsatz mit 1.876 verkauften Exemplaren im Zeitraum vom 23.August 2009 bis zum 16. Januar 2013 betrug 51.696,61 Euro. Die detaillierte Liste sämtlicher Transaktionen finden Sie hier. Sie können sich die 0,5 MB große Excel-Datei bei Bedarf kostenlos downloaden.

Jule-Verne-Prachtausgaben – Excel-Datei zum Download

Und Jules Verne? Nun, der war seiner Zeit stets voraus. Seine Leser allerdings sind gut beraten, das Rad der Zeit weit zurückzudrehen und die prächtigen roten Erstausgaben aus dem Verlag Hartleben ins Buchregal zu stellen. Diese alten Bände lassen vielleicht ein wenig vergessen, dass die Kritiker ihm die ganz hohen literarischen Ehren verweigern.

Jules-Verne-Sammeledition

Jules-Verne-Sammeledition

——————————

Sie suchen diese Bücher oder möchten sie veräußern? Dann schalten Sie doch einfach eine entsprechende Annonce in unserem kostenlosen Anzeigenmarkt.

——————————

Möglicherweise gibt es derzeit sogar ein Exemplar bei Amazon oder ebay, dass Ihren Preisvorstellungen entspricht und Sie käuflich erwerben möchten?

Sind einige Exemplare der 'Jules Verne-Prachtausgaben' momentan auf ebay erhältlich?

——————————

——————————


8 Kommentare

  1. Manfred Walter

    Hallo,
    ich suche die Prachtausgaben von Jules Verne “Ein Kapitän von 15 Jahren” aus den 80-igern Jahren des 20. Jahrhunderts.

  2. Friedrich

    Hallo! Wir haben ein Buch “Ein Kapitän von Fünfzehn Jahren 2”. Grüße

  3. Super Beitrag. Sehr interessant sind mal die ganzen Statistiken zu sehen die du hier mit aufgelistet hast. Da soll nochmal jemand sagen als Autor kann man kein Geld verdienen. Man muss eben einfach kompetant sein und die Arbeit des Autors wird oft unterschätzt.

  4. Ich liebe die Romane von Jules Verne. Diese Ausgaben sind wirklich toll. Ich bin durch Zufall auf diesen Blog gestoßen. Diese Edition kannte ich noch nicht. Vielen Dank für diesen Beitrag.

  5. Schwab

    Hallo Habe 34 Bücher Nagelneu von Julius Verne Bekannte und unbekannte Welten Abenteuerliche Reisen,A.Hartlebens Verlag Wien. Pest.Leipzig.

    Preis VHB

  6. Na, vielleicht findet sich ein InteressentIn. Ich drücke den Daumen.

  7. Markus Zahn

    Kann mir jemand die Reihenfolge nennen, in welcher die Bücher von Jules Verne erschienen sind? Wäre Euch dankbar.

  8. Markus Zahn

    Suche verschiedene Bände aus der Jules Verne Reihe.
    U.a. Die Familie ohne Namen, Ein Lotterielos.

    Wer hat welche anzubieten?

Trackbacks/Pingbacks

  1. Schoene Buecher - […] vor 30 Jahren, als die ersten Bände erschienen, aber das ist ausführlicher bei Uwe Ross in der Bücherkammer nachzulesen.…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Share This