Warum schweigen die Lämmer? – Rainer Mausfeld – ISBN: 9783864892257

Untertitel: Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören Lang ist es her, dass hier auf dem Blog das letzte Buch vorgestellt oder überhaupt ein Artikel erschien. Mit diesem Werk möchte ich einen Anfang wagen und wieder verstärkt hier schreiben. Die Zeiten sind einfach reif für Veränderung – sei es im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen...
mehr

Der bedrohte Friede – Carl Friedrich von Weizsäcker – ISBN 3446134549

  Ist der Frieden bedroht? Also ich meine jetzt nicht Ihren häuslichen Frieden, den Frieden in Ihrem Verein oder der Frieden mit Ihrem Nachbarn. Nein, der Herr Weizsäcker und meine Wenigkeit sprechen vom Weltfrieden. Zumindest könnte man durch die Ereignisse der letzten Monate und Jahre annehmen, dass der Frieden nicht unbedingt gefördert wird und sich unsere Welt derzeit am Rande eines weiteren...
mehr

Haustiere impfen mit Verstand – Monika Peichl – ISBN: 3981125940

    Ein kritischer Ratgeber. Dass Impfungen zu den herausragenden Errungenschaften der Medizingeschichte zählen, ist völlig unbestritten. Heute gehören sie zu den wichtigsten präventiven Maßnahmen des öffentlichen Gesundheitswesens. Das Grundprinzip einer Impfung ist ein Training des Immunsystems, um auf eine zukünftige Infektion mit einem Krankheitserreger so schnell und wirksam zu reagieren,...
mehr

Der große Weg hat kein Tor – Masanobu Fukuoka – ISBN 3923176147

  Permakultur hat als Schlagwort in den letzten Jahren Eingang in viele Bereiche des Alltagslebens gefunden. Vom Hobbygärtner bis zum Bergbauern beschäftigen sich Menschen mit nachhaltiger Landwirtschaft und ressourcenschonendem Gartenbau. Das Wort an sich hat mich kurzzeitig irritiert, da es eine Beziehung zum Erdzeitalter Perm nahelegt. Die Recherche hat den Irrtum schließlich aufgeklärt:...
mehr

Zeig Mal – Will McBride – ISBN: 3779573180

Für die einen ist es ein großartiges Aufklärungsbuch, für die anderen ein skandalöses Machwerk: „Zeig mal!“ von Will McBride. Entstanden in den 70er Jahren, widmet sich der Bildband dem Thema Sexualität in vielen Facetten. Alles ist mit plakativen Fotos versehen und war von McBride selbst als Ansatz verstanden worden, locker und unbefangen mit den Themen Nacktheit und Sex umzugehen. Das Buch war...
mehr

Jules Verne – Die Prachtausgaben aus dem Hartleben Verlag

Wenn „Die Familie ohne Namen“ durch „Ein Lotterie-Los“ „Zwei Jahre Ferien“ gewinnt und diese Zeit  auf der „Propellerinsel“ verbringt, dann weiß die Durchschnitts-Leseratte mit diesen Titeln eher wenig anzufangen. Vom selben Autor lässt sich allerdings anhand seiner großen Werke eine schöne Odyssee erstellen. Die führt beispielsweise zu „Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer“, noch tiefer hinab...
mehr