21. Gröbenzeller Bücherflohmarkt am 25.02.2012 und 26.02.2012

Es ist wieder soweit. Am Wochenende nach Aschermittwoch strömen viele lesebegeisterte Menschen nach Gröbenzell. Der diesjährige 21. Bücherflohmarkt ist unter den AntiquarenInnen schon längst der Geheimtipp schlechthin.

Aber auch für große und kleine Bücherliebhaber findet sich das ein oder andere interessante Buch. Ein wahres Schlaraffenland für alle, die gern lesen und Literatur um sich scharren.

Mehr als 60.000 Bücher werden auf 1.200 qm angeboten. Geordnet nach 150 Sachgebieten finden Sie Kinder- und Jugendbücher, Fachbücher, Romane, Krimis, Schulbücher, Reiseliteratur und viele weitere Themen. Ich bin mir sicher, dass sich in diesem Bücherberg auch für den anspruchsvollen AntiquarIn die ein oder andere Perle versteckt.

The Book of Kells

Aber nicht nur Bücher werden in der Wildmooshalle in Gröbenzell angeboten. Nein, auch Ansichtskarten, CDs, DVDs, Schallplatten, Spiele und andere Raritäten werden das Sammlerherz erfreuen. Tipp: Besuchen Sie den Bücherflohmarkt am Sonntag; denn Samstag Abend werden neue Bücher nachgelegt. 😉

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. In der Cafeteria wartet ein reichhaltiges Angebot an Kaffee und Kuchen, um sich kurz von der Bücherjagd zu erholen.

Und das tolle daran: Mit Ihrer Bücherspende und Ihrem Bücherkauf unterstützen sie wohltätige Projekte in Bayern und anderen Teilen der Welt, die ich Ihnen hier kurz vorstellen möchte.

  • Eine-Welt-Gruppe-Gröbenzell e.V.
  • Zachäusgemeinde Gröbenzell
  • Förderverein Haus Gnade
  • Stiftung Wings of Hope Deutschland
  • Campo Limpo – Solidarität mit Brasilien e.V.

Schön, dass es Menschen gibt, die sich für andere einsetzen. Ich meine, eine Veranstaltung, die es zu unterstützen lohnt. Bereits in 2010 habe ich einen Artikel zum 19. Gröbenzeller Bücherflohmarkt erstellt. In diesem Jahr werde ich zusätzlich eine Bananenkiste mit diversen Büchern füllen und diese bis zum 27. Januar an die fleißigen Helfer schicken. Genau bis zu diesem Datum ist die Abgabe von Bücherspenden möglich.

Der Gröbenzeller Bücherflohmarkt selbst öffnet seine Pforten für die Besucher dann am Samstag, dem 25. Februar von 10.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag, dem 26. Februar von 10.00 – 16.00 Uhr. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch und sind sicher, dass der Bücherflohmarkt auch in diesem Jahr viele Gäste anzieht.

Wie in den vergangenen Jahren gelten für größere Büchertransporte bei Verwendung eines Bollerwagens die Regeln der StVO. 😉

 

Büchersammler unterwegs

 


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Share This