Eisenthron – George R. R. Martin – ISBN: 3890645321

Eisenthron

 

Das Lied von Eis und Feuer

Kaum ein Fantasy-Schriftsteller schrieb eine so bedeutende Fantasy-Saga, wie George R. R. Martin unter dem oben genannten Titel. Der US-Amerikaner, der auch als Science-Fiction- und Horrorschriftsteller einige Bücher veröffentlicht hat, ist zudem als Drehbuchautor für Twilight Zone und Produzent für Doorways bekannt geworden.

Das oben genannte Fantasy-Epos von [[George R. R. Martin]] stellt jedoch das Hauptwerk seiner schriftstellerischen Tätigkeit dar und legte den Grundstein für ein neues, eigenes Fantasy-Genre im Bereich der Fantasy-Literatur.

Dieser steht in grundlegendem Widerspruch zur klassischen, oft klischeehaften Fantasy-Literatur. In seiner Geschichte sterben auch Charaktere, von denen man eben noch glaubte, dass sie als Hauptpersonen gelten. Dadurch baut er eine ungemeine Spannung auf, da man nie sicher sein kann, welcher Charakter die Handlung unversehrt überlebt.

Magische Kreaturen fehlen in den ersten Bänden gänzlich und erst in den folgenden Büchern gewinnt die Magie zunehmend an Bedeutung. Im “Lied von Eis und Feuer” gibt es keine stereotypen Bösewichte und keine reinen Helden. Mit der düsteren und realistischen Darstellung der Gewalt- bzw. Sexszenen erreicht der Autor eine sehr intensive Darstellung seiner Charaktere, ohne dabei die Szenen zu glorifizieren.

Diese und viele weitere Stilmittel machten George R. R. Martins Bücher weithin bekannt und viele nachfolgende Fantasy-Autoren wie z.b. Tad Williams, Greg Keyes, Steven Erikson oder R. Scott Bakkers orientierten sich mit ihren Werken daran.

Die Handlung selbst sollte wie ursprünglich geplant in 3 Bänden abgehandelt werden. Es stellte sich aber bald heraus, dass das nicht ausreicht und die Anzahl der Bände wurde zunächst auf 6, dann aber auf 7 erhöht.

Im Original, also in englischer Sprache sind bis 2005 folgende 4 Bände dieses [[Fantasy]]-Epos veröffentlicht worden. In Klammern sehen sie das Veröffentlichungsjahr:

  • A Game of Thrones (1996)
  • A Clash of Kings (1998)
  • A Storm of Swords (2000)
  • A Feast for Crows (2005)

Die deutschen Taschenbücher wurden aufgrund des Umfanges ihrer englischsprachigen Originale auf 2 Bände pro Buch aufgeteilt, wobei jedes Buch einem halben Original entspricht:

  • Die Herren von Winterfell (Teil 1, 1997)
  • Das Erbe von Winterfell (Teil 2, 1998)
  • Der Thron der Sieben Königreiche (Teil 1, 2000)
  • Die Saat des goldenen Löwen (Teil 2, 2000)
  • Sturm der Schwerter (Teil 1, 2001)
  • Die Königin der Drachen (Teil 2, 2002)
  • Zeit der Krähen (Teil 1, 2006)
  • Die dunkle Königin (Teil 2, 2006)

Weitere Übersetzungen werden sicher im Blanvalet Verlag veröffentlicht, da dieser derzeit die Rechte daran besitzt.

Alle oben genannten deutschen Taschenbücher können ohne Probleme, also ohne Lieferschwierigkeiten im deutschen Buchhandel bestellt werden.

Im Jahre 2004 erschien laut Deutscher Nationalbibliothek der erste von derzeit 4 Hardcover-Bänden. Diese folgen wieder dem Beispiel der englischen Originale, wurden also als Einbändige Werke im Verlag Fantasy Productions aufgelegt. Die drei ersten Bände:

  • Eisenthron
  • Königsfehde
  • Schwertgewitter

sind seit längerer Zeit beim Verlag vergriffen und gehören seit Jahren zu den teuersten Sammlerobjekten der Fantasy-Literatur. Sie erreichen bei Onlineauktionen beachtliche Preise.

Ein Grund dafür ist sicher auch ihre begrenzte Auflage von jeweils nur 1.200 Stück und der Signierung der ersten 230 Exemplare durch George R. R. Martin persönlich. Dadurch stehen sie nicht nur bei Bibliophilen besonders hoch im Kurs.

Der vierte Band der Saga mit dem Titel “Krähenfest” ist für 49,- Euro im Buchhandel derzeit noch erhältlich. (Berichtigung am 22.04.2011: Auch das Buch Krähenfest steht nun in der Liste der vergriffenen und antiquarischen Bücher und kann nur noch gebraucht und für stolze Preise erworben werden.)

Die kompletten 3 vergriffenen Bände wurden bei ebay insgesamt 5 mal angeboten und erreichten die folgenden Preise:

  1. 05.02.2006 – 234,- Euro
  2. 01.03.2007 – 377,- Euro
  3. 13.06.2007 – 401,- Euro
  4. 17.02.2007 – 453,- Euro
  5. 16.11.2007 – 453,91Euro
  6. 17.02.2009 – 140,- Euro (unerhörtes Schnäppchen aller 4 Bände im Sofortkauf)

Echte “Schnäppchen”, wenn man bedenkt, was für den ersten Band Eisenthron in den letzten 5 Jahren einzeln bezahlt wurde. Meine Aufzeichnungen darüber beginnen am 16.04.2005. An diesem Tage wurde ein Exemplar für günstige 90,- Euro verkauft. Das derzeit letzte, handsignierte Exemplar dieses ersten Bandes wurde am 21.04.2011 für stolze 1.511,- Euro über den virtuellen Ladentisch geschoben.

Insgesamt wurden im oben angegebenen Zeitraum nur 83 Exemplare verkauft. Dabei lag das billigste bei 74,63 Euro und das (zweit)teuerste bei 500,99 Euro. Der Durchschnittspreis aller verkauften 1. Bände lag bei ca. 238,- Euro (Stand April 2011). Am 21.04.2011 wurde ein Buch für unglaubliche 1.511,- Euro versteigert. Dieses wurde in der Berechnung durchschnittlichen Preis nicht mit einbezogen, um selbigen nicht zu sehr zu verfälschen. Weitere Informationen sind bei Bedarf verfügbar.

——————————

Sie suchen dieses Buch oder möchten es veräußern? Dann schalten Sie doch einfach eine entsprechende Annonce in unserem kostenlosen Anzeigenmarkt.

——————————

Wenn sich genügend Interessenten finden, ist es durchaus möglich, dass Buch neu aufzulegen.

Haben Sie Interesse an einer Neuauflage des Buches 'Eisenthron'?

View Results

Loading ... Loading ...

——————————

Möglicherweise gibt es derzeit sogar ein Exemplar bei Amazon oder ebay, dass Ihren Preisvorstellungen entspricht und Sie käuflich erwerben möchten?

——————————

Ist das Buch 'Eisenthron' momentan auf ebay erhältlich?

——————————


2 Kommentare

  1. Nette informative Seite. Falls es Sie interessiert, dass Buch Eisenthron wurde gerade bei Ebay für 1511 Euro verkauft.
    Ebay Auktion mit eindrucksvollem Endpreis von 1.511,- Euro
    (Link zum Artikel wird seitens ebay nach 90 Tagen entfernt)
    Gruss Uwe

  2. Vielen Dank für die Blumen und die Info. Ich habe bei der Gelegenheit gleich mal die Verkaufsstatistik aktualisiert. Immer noch auf dem ersten Platz war die vorletzte Auktion des Titels Eisenthron, die am 12.09.2010 mit 500,99 Euro endete.

    Ja, der Preis gestern ist wohl einmalig. Dagegen kann man die komplette Sammlung dieser Lied und Feuer Hardcover Ausgabe, die ja bekanntlich aus 4 Büchern besteht und am 31.01.2011 für 800,- Euro per Sofortkauf erworben wurde, nachdem sie knapp 16 Stunden auf ebay online war, durchaus als Schnäppchen bezeichnen.

    Im Moment läuft ja noch eine Auktion eines Eisenthron-Buches, die in 9 Tagen endet. Bin mal gespannt, ob sich ein weiterer Sammler findet, der einen 4-stelligen Betrag für das Teil ausgibt.

    Gruß Uwe 🙂

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wertvolles Leihbuch - [...] erste Band von George R.R. Martins Fantasy-Reihe “Das Lied von Feuer und Eis“, wird zu empörend hohen Summen gehandelt,…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Share This