Lichtwelten – Hans-Werner Sahm – ISBN: 3922936806

Surreale Landschaftsbilder, mit einer speziellen Acryl-Lasurtechnik gemalt. Geheimnisvolle Reiche die zuvor noch kein menschliches Auge erblickt hat; Sphären voller Schönheit und ungewöhnlicher Geschehnisse, tiefsinnige Texte, die eine vollkommene Synthese der Inspiration von Wort und Bild erschaffen.

Das ist das Markenzeichen von Hans-Werner Sahm. Der gelernte Tiefdruckretuschierer konzentrierte sich ab seinem 35. Lebensjahr auf sein künstlerisches Schaffen und kündigte seinen Job in einer Druckerei.

Im Laufe dieser Zeit entstanden wahre Meisterwerke moderner spiritueller Kunst. Der Anblick seiner Bilder erweckt den Wunsch, in die faszinierenden  Landschaften einzutauchen. Die einzigartigen Kreationen von Licht und die Kraft und Gewalt der Natur bilden das zentrale Thema in all seinen Bildern.

Um die bekannten Texte von Dichtern, Schriftstellern und Philosophen ergänzt, vermitteln seine beiden hier vorgestellten Bücher Freude und Entspannung. Eine phantastische aber auch realistische Atmosphäre legt sich beim betrachten seiner Bilder auf das Gemüt, regt die Phantasie an und stimmt manchmal nachdenklich.

Nicht zuletzt inspirierte eines der Bilder Sahms den bekannten Fantasy-Autoren Harald Evers zu seiner Höhlenweltsaga. Auch auf einigen Büchern der erfolgreichen Saga befinden sich die Bilder von Hans-Werner Sahm.

Die schönsten Welten und seltsamen Orte seiner Werke erschienen erstmals auf 78 Seiten im Aquamarin Verlag im Jahre 1989 (ISBN: 3922936806 bzw. 978-3922936800) im 1. Band von Lichtwelten. 1997 folgte der 2. Band Lichtwelten mit 76 Seiten im gleichen Verlag unter der ISBN: 3894270993 bzw. 978-3894270995. Beide Bände sind vergriffen und nur noch antiquarisch erhältlich.

Das im Jahre 2005 von [[Hans-Werner Sahm]] veröffentlichte Buch Reise ins Licht ist mit 94 Seiten sozusagen die große Gesamtschau des Meisters der Lichtwelten. Es kann derzeit ohne Probleme im Buchhandel geordert werden.

Eine Online-Galerie mit den beeindruckenden Bildern von Hans-Werner Sahm gibt es ebenfalls. Dort haben Sie die Möglichkeit einzelne Bilder im Digitaldruck auf Leinwand für Ihr Heim zu erwerben.

Viele Verkäufe der beiden Bände Lichtwelten gab es seit dem 10.05.2006 nicht auf der Online-Auktionsplattform ebay. Nur durchschnittlich 1 Buch pro Monat wechselte in den vergangenen 55 Monaten seinen Besitzer. Allein in diesem Jahr wurden bislang nur 6 Exemplare verkauft.

Ebenfalls unterscheiden sich die beiden Bände deutlich im Preis. Das liegt sicher auch daran, das Teil 1 letztmalig in 1999 in einer dritten Auflage erschien, der 2. Teil jedoch bis heute nur in einer Auflage gedruckt wurde.

Dem ersten Band, der sich 39 mal zwischen 13,50 und 79,90 Euro bei einem Mittelwert von ca. 46,- Euro verkaufte stehen nur 13 Exemplare des zweiten Bandes gegenüber, die zwischen 28,70 und 86,90 Euro ihren Besitzer wechselten. Der Durchschnittspreis hier ca. 69,- Euro.

——————————

Sie suchen dieses Buch oder möchten es veräußern? Dann schalten Sie doch einfach eine entsprechende Annonce in unserem kostenlosen Anzeigenmarkt.

——————————

Wenn sich genügend Interessenten finden, ist es durchaus möglich, dass Buch neu aufzulegen.

Haben Sie Interesse an einer Neuauflage des Buches 'Lichtwelten'?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

——————————

Möglicherweise gibt es derzeit sogar ein Exemplar bei Amazon oder ebay, dass Ihren Preisvorstellungen entspricht und Sie käuflich erwerben möchten?

[ad#lichtwelten-amazon]

——————————

[ad#lichtwelten-ebay]

——————————


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Share This